DJ Berny

Ihr Hochzeits und Party DJ

Verfahrensverzeichnis - DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) 

Mir ist der Schutz, der mir von Ihnen anvertrauten Daten sehr wichtig. Daher gehe ich sorgsam mit den Datensätzen um, speichere nur die Daten, die für den jeweiligen Zweck erforderlich sind und handele nach besten Gewissen gemäß der DSGVO. Falls es trotz der hohen Sorgfalt einmal Unklarheiten gibt, bitte ich um kurzfristige Kontaktaufnahme (Bernhard Kern, Mobil 0172 -3026412, Email DJ-Berny@web.de).

 

1.Maßnahmen zum Datenschutz

 

- Der Datenaustausch über das Kontaktformular der Internetseite

 www.DJ-Berny.de erfolgt über gesicherte Datenleitungen (SSL-Zertifakt) die von dem Betreiber www.Strato.de bereit gestellt werden.

 

- Die temporären Auftragsdaten werden im Kalender des Samsumgs Galaxy S7 mit             einer zwei Faktor Authentifizierung gespeichert. Nach der Auftragserfüllung werden die Daten umgehend aus dem Kalender gelöscht.

 

- Die Kundenstammdaten, die für die Rechnungsstellung erforderlich sind, werden

 in der Data Becker Software Rechnungdruckerei 10 gespeichert. Die Software und

 die Datensätze befinden sich auf einem Laptop Rechner der Firma Lenovo. Der   Zugriff auf den Rechner ist mit einem Passwort geschützt.

 Zusätzlich besteht ein Schutz durch die Software McAfee Live Safe. Der Laptop

 befindet sich im Wohnraum (13 Rue de Saareguemines, F – 57460 Kerbach) oder bei mir.

Die ausgedruckten Rechnungsunterlagen werden für 10 Jahre gemäß der gesetzlichen Regelungen aufbewahrt. Die Ordner befinden sich im gesicherten Keller der Wohnung 13 Rue de Saareguemines, F – 57460 Kerbach. Nachdem die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden die alten Rechnungsunterlagen geschreddert und entsorgt.

 

- Um einen größtmöglichen Schutz der Daten zu gewährleisten, erhält kein Dritter

 einen Einblick (Screenshots & Abfotografieren vermeiden). Die Daten können nur

 von Bernhard Kern aufgerufen und bearbeitet (aktualisiert) werden.

 

2.Zweck der Datenverarbeitung

 

- Für die ordnungsgemäße Auftragsbearbeitung, Rechnungsstellung und

  Buchführung werden folgende Datensätze für 10 Jahre gespeichert.

 

  Vorname & Nachname des Auftraggebers, Straße, Hausnummer, Postleitzahl,

  Stadt, Telefonnummer, Handynummer, Emailadresse, Datum der Veranstaltung,

  Ort der Veranstaltung, Art der Veranstaltung, Gage, Firmen oder Privatkunde, Angebot, Auftragsbestätigung, Rechnung offen oder bezahlt

 

- Daten, die über die Kontaktformulare verschickt wurden (Termin & Preisanfragen)

  werden für 14 Tage im Kalender des Laptops zwischengespeichert. Nach 14 Tagen

  werden Datensätze, die nicht mit einem festen Auftrag in Verbindung stehen,

  gelöscht.

 

- Die bei der Abgabe von Bewertungen (www.DJ-Berny.de) abgefragten Daten

  werden nicht gespeichert und ausgewertet. Sie dienen lediglich, um Bewertungen

  auf der Homepage anzuzeigen.

 

- Es werden generell nur Datensätze gespeichert, die unmittelbar mit dem

  Verwendungszweck in Verbindung stehen.

 

2.1 Kategorien betroffener Personen/Behörden

 

- Kunden (DJ-Tätigkeit)

- Kunden (Verkauf von eigenem DJ-Equipment)

- Partner (Partnereintrag/Zusammenarbeit auf meiner „Ich empfehle“ Seite der Homepage www.DJ-Berny.de)

 

- Finanzamt Kleinblittersdorf (Steuerabrechnung)

- Datenschutzbehörde (DSGVO)

 

3.Einwilligung zur Speicherung

 

- Mit der Auftragserteilung erteilt der Auftraggeber seine Einwilligung zur

 Speicherung seiner Daten, die für eine ordnungsgemäße Auftragsbearbeitung,

 Rechnungsstellung und Buchführung erforderlich sind.

 

4.Auskunft, Aktualisierung, Löschung

 

- Auskunft über gespeicherte Datensätze wird nur gegeben, wenn ein schriftlicher

 Antrag vorliegt. Erst nach einer ausreichenden Prüfung der Identität wird eine

 Auskunft gegeben (innerhalb der 4 Wochen Frist). So soll sichergestellt werden,

 daß vertrauliche Daten nicht an Dritte weitergeleitet werden. Das Gleiche gilt für

 die Aktualisierung und Löschung von Datensätzen.

 

 

 

 

5.Datenverlust

 

- Alle gespeicherten Datensätze werden umfassend geschützt. Sollte es

 dennoch zum Verlust der Daten durch Dritte (z.B.Hacker) kommen, so wird

 der Vorgang binnen 72 Stunden an die zuständige Aufsichtsbehörde

 weitergeleitet. Zusätzlich wird jeder Nutzer über den Datenverlust informiert.

 

6.Cookies & Tracking

 

- Die Internetseiten www.DJ-Berny.de verwendet Cookies. Tracking-Software

  wie z.B.Google Analytics oder der Facebook-Pixel werden eingesetzt.

 

7.Datenherkunft

 

- Die Daten, die in Zusammenhang mit der DJ-Tätigkeit stehen wurden von den

  Kunden telefonisch, über das Kontaktformular, per Email, Facebook oder

  WhatsApp übermittelt.

 

 

9.Pflege des Verfahrensverzeichnisses

 

- Das hier aufgeführte Verfahrenverzeichnis wird bei Änderungen (z.B.Einsatz

  neuer Software umgehend aktualisiert.

 

10.Verantwortlicher

 

- Bernhard Kern, Am Brichelberg, 66271 Kleinblittersdorf

  Mobil: 0172 / 30 26 412 Email: DJ-Berny@web.de